Know-how-Entwicklung

Positionierung und Leitbildentwicklung
für den automobilen Handel

Jedes Autohaus, welches sich nachhaltig und erfolgreich im Markt etablieren will, muss sich eindeutig vom Wettbewerb differenzieren und den Kunden und Interessenten einen klaren Mehrwert bieten. Die Voraussetzung hierfür ist, dass sich das Management über die Kernwerte des eigenen Unternehmens bewusst wird und diese im Rahmen eines Leitbilds klar und deutlich an jeden einzelnen Mitarbeiter, Kunden und Interessenten transportiert.

Das Institut für automobiles Marketing unterstützt beratend dabei, dass Autohäuser (u. A. unter Berücksichtigung von Hersteller- und Kundenanforderungen, vertraglicher Vorschriften sowie des Marktumfelds) ihre eigene „Identität“ aufbauen bzw. ein ganz persönliches „Gesicht“ finden, um sich so vom Wettbewerb abzuheben und die Grundlage für eine Steigerung der Autohaus-Performance zu schaffen.


Zielsetzung/Aufgabe:

  • Entwicklung eines prägnanten, differenzierten Leistungsprofils für das Autohaus
  • Definition einer konsistenten Wertewelt für das Autohaus in Einklang mit den Kernwerten des Automobilherstellers
  • Ableitung einer Positionierung und eines Leitbilds für die interne und externe Kommunikation

Lösung/unsere Leistung:

  • „Werteworkshops“ unter Beteiligung von Inhabern, Geschäftsführern und Mitarbeitern und unter Leitung des Instituts für automobiles Marketing
  • Mitarbeiterbefragung zu Unternehmenswerten und deren interner und externer Bedeutung
  • Aggregation der Ergebnisse und anschließende Konkretisierung und Konsolidierung sowie inhaltliche Ausformulierung der Werte in Abstimmung mit dem Autohaus
  • Ableitung eines Leitbilds und von Leitsätzen als Grundlage eines Kommunikationskonzepts